Loading...

Senior Java Software Engineer (m/w/d)

Dortmund, DE, 44287

Engineering

 

Sophos Overview – Cybersecurity Evolved

Sophos stellt sich jeder neuen Herausforderung und schützt mehr als 400.000 Unternehmen jeder Größe in mehr als 150 Ländern vor den neuesten Cyber-Bedrohungen. Unsere von den SophosLabs entwickelten Cloud-Native- und KI-gestützten Lösungen sind in der Lage, sich anzupassen und zu entwickeln, um Endpunkte und Netzwerke vor noch nie dagewesenen cyberkriminellen Taktiken und Techniken zu schützen. Unsere Best-of-Breed-Produkte, die über unsere preisgekrönte, Cloud-basierte Plattform Sophos Central verwaltet werden, arbeiten über unser einzigartiges Synchronized Security-System zusammen, um Bedrohungsinformationen auszutauschen und auf neue Bedrohungen zu reagieren. Die Produktreihe von Sophos schützt Netzwerke und Endpunkte vor automatisierten und aktiven Verstößen, Ransomware, Malware, Exploits, Datenexfiltration, Phishing und mehr.

 

Arbeitsort: Region Dortmund/ Essen/ Bochum (Home Office)

 

Ihre Aufgaben:

Als Teil des Endpoint-Security Produktentwicklungsteams begleiten Sie den Entwicklungslebenszyklus von der Programmierung, der Dokumentation, des Debuggings bis hin zum Testen der Software. Sie arbeiten somit aktiv an der Entwicklung unseres NextGen Produktportfolios mit. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:

 

  • Erstellung von Softwarespezifikationen
  • Design und Programmierung von Softwarekomponenten sowie Unit-Tests
  • Aktive Teilnahme an Peer-Reviews von Code und Softwarespezifikationen
  • Analyse und Weiterentwicklung bestehender Komponenten
  • Priorisierung verschiedener Entwicklungsaktivitäten sowie Überwachung des Projektfortschritts

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Computer Software, Computer Science
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Softwareentwickler
  • Exzellente Kenntnisse in Java Enterprise Programmierung (Java EE)
  • Erfahrung im Umgang mit Microsoft Azure und Azure APIs
  • Erfahrung in der Implementierung von OAuth 2.0 und JWT
  • Selbständiges Arbeiten

 

 

Chancengleichheit

Sophos verpflichtet sich zur Chancengleichheit in allen Bereichen seiner Arbeit. Alle qualifizierten Bewerber werden fair und gleichberechtigt und in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandelt, unabhängig von Geschlecht, Familienstand, Rasse, Religion, Hautfarbe, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Möglichkeit zu nutzen und anschließend Ihren Lebenslauf oder andere persönliche Daten an Sophos weiterzugeben, werden diese Daten von Sophos für 12 Monate in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie gespeichert und von unserem Rekrutierungsteam verwendet, um Sie bezüglich dieser oder anderer relevanter Möglichkeiten bei Sophos zu kontaktieren.  Wenn Sie möchten, dass Sophos Ihre Daten jederzeit löscht oder aktualisiert, befolgen Sie bitte die Schritte in der Datenschutzerklärung, die Ihre individuellen Rechte beschreibt.  Wenn Sie Fragen zu den Datenschutzpraktiken von Sophos haben, wenden Sie sich bitte an dataprotection@sophos.com

At Sophos, we want every organization to be protected by innovative, next-generation IT security, even those who don't have a huge IT staff. We protect organizations of all sizes, all around the world by making enterprise-grade security that is simple to deploy, manage, and use. It is our passion, and something we are truly proud of.